Zitat

28.03.17

Pediküre für die Esel

Laetizia, Lotte, Freddy und Felix warten angehalftert am Zaun des Geheges auf ihre regelmäßige Pediküre. Mit Hufmesser, verschiedenen Raspeln und Zangen rückt Dirk Wacker , der Hufschmied dem überschüssigen Horn an den Hufen der Esel zu Leibe.

Das lange Hochhalten der Hufe und auch die Arbeit am Huf wird von den „Barfußgängern" unterschiedlich gut aufgenommen. Herr Panhorst, der Tierpfleger ist stets bei seinen Tieren und beruhigt eventuell nervöse Kanidaten. Nach kurzer Zeit ist die notwendige Prozedur überstanden und die Esel können sich wieder frei in ihrem Gehege bewegen. Bis in ein paar Wochen wieder der geduldige Mann mit der beruhigenden Stimme und der Lederschürze voller Werkzeuge das Tiergehege im Bürgerpark „besucht".

Esel Pediküre im Bremer Bürgerpark



Bürgerparkverein | Schweizerhaus Bürgerpark | 28209 Bremen | Telefon 0421 / 34 20 70 | info@buergerpark-bremen.de | Impressum | Parkordnung